hundeerziehung - abc.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
test Offener Brief an Herrn Michael Grewe (Canis Zentrum)

Offener Brief an Herrn Michael Grewe (Canis Zentrum)

Benutzerbewertung: / 40
SchwachPerfekt 

Sehr geehrter Herr Grewe,

Bezug nehmend auf das bei Youtube veröffentlichte Video, welches Sie und Herrn Frank Faß bei einer "Verhaltenskorrektur" an einem Schäferhund zeigt wenden wir uns mit diesem Brief an Sie.   Mittels harter Schläge mit einem Blechnapf wird der Hund "korrigiert". Ebenso nehmen wir Bezug  auf Ihre offizielle Stellungnahme vom 19.12.2012 bei Facebook ( Canis Zentrum für Kynologie ) Dort teilten Sie u.A. mit, dass Sie Bemühungen anstellen werden, das gesamte Videomaterial zur Verfügung zu stellen.

 

 

Wir zitieren: "Ich werde versuchen weitere Ausschnitte aus dem gesamten Film zu organisieren und diese dann in den nächsten Tagen bei Facebook posten." Ebenso teilten Sie mit, dass sowohl ein Originalvideo vorhanden sei, welches zu weiterer Aufklärung beitragen könne. Wir zitieren: "Nach dieser Übung ist auf dem Originalfilm dann auch zu sehen, wie man sich dem Hund zum Schluss ohne Maulkorb nähern kann und er keine weiteren Versuche unternimmt, einen Menschen zu beißen." Bedauerlicher Weise haben Sie bis heute weder ihr Versprechen, das Originalmaterial zur Verfügung zu stellen, eingehalten, noch haben Sie auf einige Erinerrungen diesbezüglich reagiert.

 

Wir fordern Sie vehement auf, Ihr Versprechen schnellstmöglich auch umzusetzen und appellieren sowohl an Ihre Authentizität als auch  an Ihre  moralische und ehitsche Verantwortung als Hundetrainer.

Wie viele andere zählen wir zu massiven Kritikern der hier gezeigten Aufnahmen und bemühen uns um  Aufklärung des Sachverhaltes, gleichwohl wir uns energisch von allen Drohungen oder Beleidigungen ausdrücklich distanzieren. Entsprechende Analysen des kurzen Videos verschiedener Experten wurden in ausreichendem Maße veröffentlich, so dass wir an dieser Stelle keine erneute fachliche Kritik anbringen möchten - zumal jegliche Stellungnahme bisher Ihrerseits stets ignoriert wurden.

Angesichts der großen und verständlichen Empörung, welche das gezeigte Material verständlicher Weise ausgelöst hat, sehen wir Sie in der moralischen und ehtischen Verantwortung sich um eine zügige und transparente Aufklärung des hier Geschehenen zu bemühen. Soweit Ihre erste kurze Stellungnahme Deutungen überhaupt zulässt, scheinen Sie sich keines Fehlverhaltens bewusst zu sein. Es sollte daher, neben moralischer Verantwortung, auch in Ihrem Interesse sein, zu einer baldigen Aufklärung beizutragen.

Umso unverständlicher, warum Sie bisher keinerlei Bemühungen unternommen haben, auf fachliche Dialoge einzugehen oder aber Ihren Versprechen auch Taten folgen zu lassen. Sollte es sich bei Ihrer Stellungnahme lediglich um eine Verzögerungstaktik handeln, so können Sie sicher sein, dass die Bilder bei vielen Menschen bis zur endgültigen Aufklärung unvergessen bleiben.

Michael Grewe, einer der bisherigen Meilensteine in der Hundeerziehung, sollte in der Lage und willens sein, sich einer transparenten Darstellung zu stellen. Wir appellieren nochmals an Ihr Rückgrat, das versprochene Material zur Verfügung zu stellen. Selbstverständlich stehen wir Ihnen zu einem Dialog jederzeit gern zur Verfügung.

Beste Grüße.

Hundeerziehung-abc.de



Kommentare

avatar Fichti
0
 
 
"Michael Grewe, einer der bisherigen Meilensteine in der Hundeerziehung"

Wie ist das gemeint. Es ist bekannt, dass er seit je her nur mit diesen Methoden arbeitet.
Name *
E-Mail (für Bestätigungen & Antworten)
URL
Code   
ChronoComments by Joomla Professional Solutions
Kommentar abschicken
Abbrechen
Hallo Fichtig,
offensichtlich betrachtet sich Herr Grewe als eine Größe in der Hundeerziehung. Von einer solchen, erwarte ich einfach das Rückgrat sich einer solchen Diskussion zu stellen und Versprechen einzuhalten.
Name *
E-Mail (für Bestätigungen & Antworten)
URL
Code   
ChronoComments by Joomla Professional Solutions
Kommentar abschicken
Abbrechen
avatar Stressline
0
 
 
Richtig. Genau das sollte er. Ein Meilenstein in der Hundeerziehung sieht anders aus. Es ist mehr als peinlich so ein Statement zu veröffentlichen und seine Methoden gut zu heissen und nicht versucht sich 'wirklich' zu erklären.
Name *
E-Mail (für Bestätigungen & Antworten)
URL
Code   
ChronoComments by Joomla Professional Solutions
Kommentar abschicken
Abbrechen
Name *
E-Mail (für Bestätigungen & Antworten)
URL
Code   
ChronoComments by Joomla Professional Solutions
Kommentar abschicken
 

Hundeerziehung - Suche

Hundeerziehung - Lesen Sie:

Facebook - Gefällt mir