hundeerziehung - abc.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
test Kinder raus...

Kinder raus...

Benutzerbewertung: / 23
SchwachPerfekt 

...aus Hundewiesen! Dies mag ein harter, jedoch teilweise mehr als berechtigter, Appell sein. Ich habe nichts gegen Kinder. Im Gegenteil. Ich mag Kinder. Und ich mag Hunde.
Besonders mag ich, wenn Kinder und Hunde verantwortungsbewusst miteinander interagieren. Diesen loszuwerden hat mich folgendes kleines Erlebnis gebracht.

Die meisten Hundewiesen meide ich wie die Pest - nicht zuletzt aufgrund des dort häufig ansässigen "Klientels". Hin und wieder verirre ich mich jedoch dort aus verschiedenen Gründen.
Hier gibt es eine kleine Hundewiese. Direkt daneben eine sehr große Liegewiese für Menschen mit Kinderspielplatz und allem "PiPaPo", was das Elternherz begehrt.

Direkt auf der Hundewiese verirrte sich eine Mutter mit Ihrem Kleinkind. Ca. 11 Hunde tobten derweil auf der Wiese. Das Kind fand es plötzlich super mit kleinen Stöckchen vorbeirennende Hunde zu bewerfen. Ich habe die Mutter freundlich darauf hingewiesen, dass dies nicht zwingend ungefährlich ist, da ein Hund nach dem Stock schnappen könnte. Ferner sei es auch nicht besonders nett, wenn auch das Kind zu klein war, um einen Hund überhaupt zu treffen. Ich habe ihr vorgeschlagen, sich 100 Meter weiter auf die Liegewiese zu begeben. Dort könne das Kind ungefährlich spielen.

Ich erntete ein kurzes knappes "Verpiss Du Dich doch mit Deiner Töle" und ging meiner Wege. Noch bevor ich die Wiese ganz verlassen  habe, ist passiert wovor ich zu warnen versuchte. Irgend ein Hund schnappte nach dem Stock. Das Kind erschrak und weinte und die Mutter tobte.

Es ist schön, wenn Kindern der Zugang zu Hunden ermöglicht wird. Aber liebe Eltern, so etwas muss nicht sein. LIebe Eltern, ihr habt Spielplätze, Spielstrassen, Wälder, Parks, Liegewiesen und so weiter und so fort. Wir Hundebesitzer haben solche Flächen nicht. Wer nicht gerade "im Grünen" wohnt, ist teilweise auf s.g. Hundewiesen angewiesen. Natürlich muss ein Hund auch auf einer Hundewiese unter Kontrolle stehen. Aber es ist doch wirklich nicht nötig, mit Euren lieben Kleinen unbedingt auf einer Hundewiese zu spielen.

Da können Probleme vorprogrammiert sein. BItte nutzt eine der zahlreichen Flächen und ermöglicht sowohl den Kindern als auch den Hunden ein unbeschwertes Spielen. Wenn ihr den Kleinen Hunde zeigen möchtet, so finden sich dazu bestimmt bessere Möglichkeiten. Und falls ihr Kinder und Hunde habt, dann nutzt diese Wiesen bitte verantwortungsvoll. Das nötige Wissen dazu solltet ihr ohnehin haben.

Dieser Appell soll jedoch nicht einseitig ausfallen. Daher:

LIebe Hundehalter, wenn ihr Kinder auf Hundewiesen entdeckt. So seid Euch bewusst, welche Probleme entstehen könnten und achtet auf Eure Hunde. Ihr habt die Verantwortung.

Kommentare

Name *
E-Mail (für Bestätigungen & Antworten)
URL
Code   
ChronoComments by Joomla Professional Solutions
Kommentar abschicken
 

Hundeerziehung - Suche

Hundeerziehung - Lesen Sie:

Facebook - Gefällt mir